Für The Work Erfahrene

Im Tanz des Lebens dir begegnen.

Wenn du wählen könntest, dich zu lieben oder dich nicht zu lieben, was würdest du wählen?

Ich nehme an, du würdest bevorzugen, dich zu lieben.

Also, was hindert dich daran, dich selbst zu lieben?

Das zu erkennen ist eine Kunst, mit der wir uns in den vier Tagen auseinandersetzen. 

Mit Hilfe von The Work tauchst du tief hinein in deine eigene Gedankenwelt. Du erforschst aufmerksam deine kritischen Gedankenmuster und Überzeugungen über dich als Frau, Mann, Tochter, Bruder, Mutter, Vater, Partner/in und über deinen Körper. Dabei erkennst du die wahren Ursachen deiner Enttäuschungen und deines Leids, womit du dich hinderst, eine liebevolle Beziehung zu dir und zu deinem Körper zu leben.

In diesem Seminar begegnest du dir und deinem Körper mit tiefer Verbundenheit und Mitgefühl. Du schließt Frieden mit deinen schmerzhaften Geschichten aus der Kindheit, mit deinen Eltern und Geschwistern. Du lernst dich und deinen Körper zu akzeptieren und wertzuschätzen. Gestärkt und mit offenem Herzen beginnst du liebevoller und verständnisvoller mit dir, mit deinem Körper und mit anderen umzugehen.

Zur Unterstützung der Prozesse werden Atem- und Körperübungen, Bewegungs- und Tanzsequenzen sowie „Stille – Zeiten“ eingesetzt, mit denen du den Geist ruhiger und den Körper bewusster erfährst. Diese unterstützen dich dabei, unmittelbar und tief in The Work einzutauchen und dich lebendiger und friedvoller zu erfahren.

Im kreativen Erforschen der Frage "Was hindert mich daran, mich selbst zu lieben?" findest du Antworten jenseits deiner Vorstellungen im Tanz des Lebens.

Themen:

- Kindheitsgeschichten

- Die Beziehung zur Mutter, zum Vater und zu den Geschwistern

- Partnerschaftsprobleme durchleuchten und lösen

- Dir und deinen (inneren) Kindern eine liebevolle Mutter bzw. ein liebevoller Vater sein.

- Den eigenen Körper annehmen und wertschätzen lernen

- Lernen, dir selbst ein/e gute/r Freund/in bzw. Mutter/Vater zu sein.

Voraussetzung: Um dieses Seminar besuchen zu können, brauchst du mindestens 1 Tag Erfahrung in The Work.

Termin:11.10.-15.10.2017
Beginn:Mittwoch um 19 Uhr

Ende:

Sonntag um 14 Uhr

Seminarleiterin:

Hiekyoung Blanz

Kosten:

€ 490,- / € 450,- inkl. MwSt. * Frühbucherrabatt bei der Anzahlung von € 100 bis zum 11.09.2017

 

zzgl. Unterkunft und Verpflegung


Auf die Anerkennung als Coach für The Work (vtw) wird dieses Seminar vom Verband für The Work of Byron Katie (vtw) mit 4 Tagen angerechnet.